Zahnkronen

Zahnkronen / ab 375 EUR

Einen Termin vereinbaren

Eine Zahnkrone ist eine Konstruktion, die einen Zahn komplett rekonstruiert, seine Widerstandsfähigkeit erhöht und ihn vor dem Abbrechen schützt.

Zahnkronen werden aus modernen, sehr widerstandsfähigen Materialien hergestellt, die zugleich auch hohe ästhetische Anforderungen erfüllen. Zu solchen Materialien gehören Keramik und Zirkonoxid. Das Abschleifen der Zähne sowie die Fixation der Kronen wird unter dem Mikroskop durchgeführt, wobei das Arbeitsfeld mit dem Kofferdam (Isolationsmembran) gut isoliert ist. Dank diesem Verfahren kann eine solche Krone mindestens 15 Jahre dienen.

zubní korunka

Indikation für das Aufsetzen einer Zahnkrone:

  • Zerstörung der Zähne infolge eines Unfalls oder durch Karies;
  • Defekte im Zahn in Form und Farbe;
  • pathologische Abrasion der Zähne;
  • Notwendigkeit zur Abdeckung der Zähne nach der Nerventfernungendodontische Behandlung;
  • Rekonstruktion der Zahnkrone.

aplikace korunky

Je nach Grad der Zerstörung wählt der Arzt aus den drei Konstruktionen aus:

  • Krone
  • Inlay
  • Onlay

Im Regelfall kommen Kronen dann zum Einsatz, wenn ein Zahn zu großen Teilen zerstört ist. Nach der Nerventfernung, also nach der Durchführung einer endodontischen Behandlung wird vom Arzt auf den Zahn ein Keramikonlay aufgesetzt. Auf diese Weise ist der Zahn danach vor Rissen und Absplitterungen geschützt.

Arten von Zahnkronen:

Zahnkronen aus Zirkonoxid sind sehr widerstandsfähig und erfordern ein minimales Zahnabschleifen. Dieses Material ruft keine allergischen Reaktionen hervor. Zirkonoxid zeichnet sich im Besonderen durch eine niedrige Lichtdurchlässigkeit aus. Damit wird in der Zahnprothetik ein perfektes ästhetisches Ergebnis erreicht, was die verfärbten Zähne oder Zähne mit Metallzapfen betrifft. Das erwähnte Material ist sehr widerstandsfähig, und deshalb wird es zur Anfertigung von Zahnbrücken sowie Zahnersätzen bei unter Bruxismus leidenden Patienten verwendet.

zubní korunka

In der modernen Stomatologie werden am meisten Keramikkronen aus dem Material Emax(Lithium-Disilikat) verwendet. Da Keramik in seiner Lichtdurchlässigkeit und Optik ähnliche Eigenschaften, wie ein natürlicher Zahn aufweist, ist Keramik das unauffälligste Kronenmaterial. Dieses Material ist widerstandsfähig, und deshalb eignet sich auch für den Zahnersatz im Bereich der Front- und Seitenzähne.

Wir bieten Kronen sowohl aus Zirkonoxid, als auch aus Keramik (Lithium-Disilikat) an. Ihr Preis ist relativ günstig und ihre hohe Quаlität hilft Ihnen jahrelang Ihr perfektes Lächeln zu erhalten. Aus diesem Material können zuverlässige, für die Patienten sichere und höchst ästhetische, orthopädische Konstruktionen hergestellt werden.

Preise für Zahnkronen:

Der Preis einer Zahnkrone wird mit Rücksicht auf das verwendete Material und die Technologie der Herstellung bestimmt. In der modernen Stomatologie ist heutzutage die Verwendung der Kronen aus Zirkonoxid sowie der Keramikkronen aus Lithium-Disilikat ganz allgemein üblich. Deshalb bleibt auch ihr Preis relativ niedrig.

Die teuerste Art von Zahnkronen ist die Zirkonoxid-Krone, verblendet mit Keramik. Diese Kronen werden auf die Frontzähne wegen der erheblichen Farbveränderung aufgesetzt und weiter im Fall der Anfertigung von Zahnbrücken im Frontbereich (im Vorderbereich).

Am gebräuchlichsten sind vollkeramische Kronen oder Kronen, die aus transparentem Zirkonoxid angefertigt sind. Diese Materialien werden seit mehr als 10 Jahren in der Stomatologie verwendet und haben sich einen sehr guten Ruf erworben, was sowohl die Widerstandsfähigkeit als auch die Ästhetik betrifft.


Bestellen Sie sich bei uns



Wir melden uns so bald wie möglich mit einem Terminvorschlag bei Ihnen.